Staub­strahlen

Für empfindlichere Oberflächen.

Wie das Sandstrahlen, ist das Staubstrahlen eine gezielte Vorbehandlung von Oberflächen vor deren Beschichtung. Beim Staubstrahlen kommen feinere Strahlmittel zum Einsatz und die Objekte werden mit weniger Druck behandelt. So lassen sich feine und verzinkte Stahlbauteile aufrauen, dünne minderfeste Schichten auf Metall oder Holz abtragen, als auch Glas und Stein mattieren.

Weitere Leistungen